Preis: € 5,00

Engagementförderung bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Grundlagen, Praxiserfahrungen, Empfehlungen

Stiftung Mitarbeit (Hrsg.)
mitarbeiten.skript Nr. 01
Verlag Stiftung Mitarbeit · Bonn · 2010
2. Auflage · 42 S. · ISBN 978-3-941143-00-5

In der Praxis zeigt sich, dass Bevölkerungsgruppen mit Migrationshintergrund und insbesondere Jugendliche bei den klassischen Engagementformen (Sanitätsdienste, Freiwillige Feuerwehr etc.) deutlich unterrepräsentiert sind. Die vorliegende Studie versammelt Grundlageninformationen zum Engagement Jugendlicher mit Migrationshintergrund.

Leitfragen dabei sind: Welche allgemeinen wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es zu Art und Umfang bürgerschaftlichen (freiwilligen) Engagements bei jugendlichen Migranten in Deutschland? Worin liegen mögliche Ursachen für die geringe Beteiligung von jugendlichen Migranten an den klassischen Angeboten bürgerschaftlichen (freiwilligen) Engagements? Welche positiven Projektbeispiele gibt es in Deutschland, bei denen sich jugendliche Migranten bürgerschaftlich (freiwillig) engagieren? Welche andernorts existierenden Handlungsansätze/ Erfahrungen könnten für die Entwicklung eines entsprechenden Pilotprojektes genutzt werden?

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Ulrich Rüttgers
Tel. (02 28) 6 04 24-19
ruettgers(at)mitarbeit.de

AGB