Programm der Tagung

Freitag, 26. September 2014
16:00   Eröffnung der Tagung und Begrüßung
16:45   Bürgerbeteiligung vor neuen Herausforderungen
Austausch in Kleingruppen - Verständigung über Einschätzungen und Sichtweisen
pdf Download Ergebnisse der Arbeitsgruppen
18:30   Abendessen
19:30   Kommunen zwischen Sparzwang und Mut zur Bürgerbeteiligung
Impulse und Diskussionen
Moderation: Hanns-Jörg Sippel, Vorstandsvorsitzender Stiftung Mitarbeit, Bonn

Solingen: Zukunft gestalten mit Bürgerbeteiligung
  • Norbert Feith, Oberbürgermeister Stadt Solingen
  • pdf Download Präsentation Feith

    Kommune ist Kommunikation - Dialoge statt »Durchregieren«
  • Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Dt. Städte- und Gemeindebunds und Leiter Innovators Club, Berlin
  • pdf Download Präsentation Habbel

    ab 21:00   Gespräche auf der Galerie
    Samstag, 27. September 2014
    8:15   Morgenandacht
    8:30   Frühstück
    9:30   Einführung in den Tag
    Marion Stock und Claudia Leinauer, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    10:15   Herausforderungen beleuchten
    Parallele Themenwerkstätten

    1. Bürgerhaushalte neu denken
  • Thomas Ködelpeter, Ökol. Akademie e.V., Linden
  • Prof. Dr. Roland Roth, Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Moderation: Marion Stock, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    pdf Download Präsentation Ködelpeter
    Zum Video-Interview mit Prof. Dr. Roland Roth
    Wie im Rahmen des Forums Bürgerbeteiligung besprochen, greift das Netzwerk Bürgerbeteiligung diese Debatte auf. Im kommenden eNewsletter, der am 5. November 2014 erscheint, werden ausführliche Beiträge von Roland Roth und Thomas Ködelpeter veröffentlicht. Zudem erfolgt ein Aufruf zur Gründung eines entsprechenden Thementeams im Rahmen des Netzwerks Bürgerbeteiligung. Weitere Informationen ab 5. November 2015 unter: www.netzwerk-buergerbeteiligung.de

    2. Leitlinien – und dann?
  • Prof. Dr. Helmut Klages, Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer
  • Michèle Bernhard, Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung, Stadt Heidelberg
  • Moderation: Petra Türke, Geschäftsstelle 2020plus, Stadt Wolfsburg
    Zur Leitliniensammlung des Netzwerks Bürgerbeteiligung mit Informationen zu den Leitlinien Bürgerbeteiligung in Heidelberg

    3. Konflikt als Chance!? Politische Mediation in der kommunalen Bürgerbeteiligung
  • Dr. Ursula König, TopikPro Fribourg, Schmitten/Schweiz
  • Moderation: Roland Schüler, Mediator BM, Friedensbildungswerk Köln
    »Was macht Beteiligungsverfahren zu Mediation?«

    4. Bürgerentscheid kontra Bürgerbeteiligung? Vom schwierigen Verhältnis direkter und diskursiver Demokratie
  • Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel, TU Berlin
  • Henning Banthien, IFOK GmbH, Berlin
  • Moderation: Hanns-Jörg Sippel, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    pdf Download Impulspapier Dienel/Banthien

    5. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Was bewirkt Beteiligung?
  • Prof. Dr. Angelika Vetter, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Stuttgart
  • Moderation: Claudia Leinauer, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    pdf Download Präsentation Vetter

    12:30   Mittagessen
    14:00   Gallery Walk
    Vorstellung der Ergebnisse aus den Themenwerkstätten und Gelegenheit zum persönlichen Austausch
    15:00   Nachmittagskaffee/-tee
    15:30   Herausforderungen gestalten
    Parallele Projektwerkstätten

    1. Politische Mediation in der Bürgerbeteiligung: Erweiterung eines Flüchtlingsheims – Dialog kontra fremdenfeindliche Meinungsmache
  • Roland Schüler, Mediatior BM, Friedensbildungswerk Köln
  • Moderation: Thomas Ködelpeter, Ökol. Akademie e.V., Linden
    »Politische Mediation in der Bürgerbeteiligung: Erweiterung eines Flüchtlingsheims – Dialog kontra fremdenfeindliche Meinungsmache«
    pdf Download Präsentation Schüler

    2. mittenmang dabei! Beeinträchtigte und behinderte Menschen engagieren sich für das Gemeinwesen?!
  • Dr. Nicole D. Schmidt, Paritätischer Landesverband Hamburg
  • Petra Knust, mittenmang Schleswig-Holstein e.V.
  • Moderation: Anette Quast, polis aktiv – Stadterneuerung und Moderation, Hamburg

    3. Partizipative Prozesse und Strukturen mit Community Organizing gestalten. Erfahrungen aus Saarbrücken
  • Anne-Marie Marx, Stadtteilbüro Malstatt, Saarbrücken
  • Hille Richers, Bonn, FOCO Forum Community Organizing e.V.
  • Moderation: Petra Schmettow, finep – forum für internationale entwicklung + planung e.V., Eßlingen
    pdf Download Präsentation Marx/Richers

    4. Web 2.0 und Jugendbeteiligung: Die Stadtteilchecker aus Bremen
  • Anne Dwertmann, LidiceHaus, Bremen
  • Moderation: Peter Apel, Planungsbüro STADTKINDER, Dortmund

    5. Ländliche Räume gestalten: Partizipative Dorfentwicklung am Beispiel Oberndorf (Oste)
  • Sonja Hörster, Institut für Partizipatives Gestalten, Huntlosen
  • Barbara Schubert, Initiative »Wir Oberndorfer«, Oberndorf
  • Moderation: Sonja Hörster, Institut für Partizipatives Gestalten, Huntlosen
    pdf Download Handout Hörster/Schubert

    17:30   Projektebörse
    Gespräche mit den Vertreter/innen aus den Projektwerkstätten, Vorstellung eigener Projekte der Tagungsteilnehmer/innen
    18:30   Abendessen
    am Abend   Gespräche auf der Galerie
    Sonntag, 28. September 2014
    8:15   Morgenandacht
    8:30   Frühstück
    9:30   Einführung in den Tag
    Tagesmoderation: Marion Stock, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    9:40   »Empfehlung für eine verlässliche und wirksame kommunale Beteiligungspolitik« des Netzwerks Bürgerbeteiligung
  • Prof. Dr. Roland Roth, Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Empfehlungen für eine verlässliche und wirksame kommunale Beteiligungspolitik
    10:15   Bürgerbeteiligung vor neuen Herausforderungen – aus dem Blickwinkel der Kommunalpolitik
    Parallele Werkstätten

  • Bundestadt Bonn
    Christian Trützler, Stadtverordneter
    Moderation: Robert Erasmy, Team Bürgerschaft und Beteiligung, Stadt Mannheim

  • Stadt Graz
    Andrea Pavlovec-Meixner, Gemeinderätin
    Moderation: Hanns-Jörg Sippel, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    pdf Download Präsentation Pavlovec-Meixner

  • Stadt Heidelberg
    Gabriele Faust-Exarchos, Altstadträtin
    Moderation: Claudia Leinauer, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    pdf Download Präsentation Faust-Exarchos

  • Freie Hansestadt Bremen
    Marie Hoppe, Mitglied der Bremischen Bürgerschaft
    Moderation: Marion Stock, Stiftung Mitarbeit, Bonn
    pdf Download Präsentation Hoppe

  • Stadt Wolfsburg
    Hans-Georg Bachmann, Beigeordneter im Rat
    Moderation: Anette Quast, polis aktiv – Stadterneuerungen und Moderation, Hamburg
    pdf Download Präsentation Bachmann

  • Zur Leitliniensammlung des Netzwerks Bürgerbeteiligung mit Informationen zu den Leitlinienprozessen in Bonn, Graz, Heidelberg, Wolfsburg
    11:15   Ende der Werkstätten
    11:30   Zusammenfassende Betrachtung der Werkstattergebnisse und Diskussion im Plenum
    12:15   Abschlussrunde
    12:30   Ende der Tagung mit dem Mittagessen


    zurück zur Übersicht